• Kostenloser Versand über €39
  • In Kürze erhältlich – der Thule Shine Stadtbuggy!
Bericht

Mein Fahrradabenteuer mit Martin Söderström

Der professionelle Freeride-Mountainbiker Martin Söderström zeigt uns sein Lieblingsfahrgebiet.

Ich muss zugeben, dass ich verwöhnt bin, wenn es um Fahrradabenteuer geht. Ich bin schon in fast jedem Bikepark gefahren, den es auf der Welt gibt. Whistler, Queenstown, Chatel, Livigno, Leogang, Saalbach – und so weiter. Aber am meisten am Herzen liegt mir mein lokaler Bikepark in Järvsö. Er liegt zwei Autostunden von meinem Zuhause in Falun entfernt und ist die Reise immer wert!

Dieser Bikepark hat nicht die höchsten Sprünge oder die krassesten Abfahrten, aber die Atmosphäre und der Vibe sind immer top. Obwohl es mich anspornt, auf zwei Rädern an meine Grenzen zu gehen, muss ich zugeben, dass es schön ist, nicht jedes Mal mein Leben zu riskieren, wenn ich eine Fahrt unternehme. Es ist wie mein Spa! Ich kann sehr entspannt fahren, Selbstvertrauen gewinnen und mir wieder bewusst machen, warum ich überhaupt mit dem Biken angefangen habe.


There is no better way to experience the world than on two wheels!
- Martin Söderström


Järvsö hat sich zum Zentrum der schwedischen Gravity-Bike-Szene entwickelt. Ganz gleich, wo – es ist immer voller sympathischer Menschen für gemeinsame Fahrten und danach wird unten immer nach Herzenslust geprahlt. Hier hört man: „Hast du meinen Drift gesehen?” Und dort: „Diesmal bin ich mehr gerutscht als gefahren!” Es geht nicht darum, wer am schnellsten ist, sondern darum, Spaß zu haben. Wie bei jedem Abenteuer: wenn man es mit Freunden teilt, wird es gleich noch besser.

Wenn ich einen Rat geben soll, würde ich sagen: man sollte immer Snacks und ein Getränke mit auf die Fahrt nehmen. Rucksäcke sind heutzutage sehr weit entwickelt und man spürt sie kaum noch auf dem Rücken. Den Körper mit Flüssigkeit und Snacks zu versorgen, verleiht einem einen zusätzlichen Energieschub und Konzentration, um keinen blöden Unfall zu bauen. Denn so möchte keiner einen großartigen Tag in den Bergen beenden!

Zu guter Letzt ist es immer eine gute Idee, das Fahrrad mit auf die Reise zu nehmen. Es gibt keinen besseren Weg, die Welt zu entdecken, als auf zwei Rädern!


I have been riding in almost every big bike park this world has to offer.
- Martin Söderström

My Favorite Bike Adventure with Martin Soderstrom

Mehr MTB-Inspiration finden Sie auf Martin Söderströms Instagram!

Verwandte Artikel

Mountain biking

Mountainbiking

Verlassen Sie die ausgetretenen Radwege und fahren Sie, wo Sie wollen!
Road cycling

Rennradfahren

Schneller und einfacher mit dem Fahrrad auf die Straße