• In Kürze erhältlich – der Thule Shine Stadtbuggy!
Kaufhilfe

So packen Sie für Ihren Fahrradurlaub

Sie haben also eine Reise geplant und möchten Ihr Fahrrad mitnehmen? Wir denken, das ist eine großartige Idee! Das Fahrrad ist eine fantastische Möglichkeit, eine neue Umgebung zu erkunden und kann Ihre Liebe zum Radfahren neu entfachen.

Man kann natürlich nicht einfach nur sein Fahrrad ins Fahrzeug laden und losfahren, etwas mehr Planung ist schon nötig – aber wir denken, das ist es wert! Deshalb haben wir die folgende Liste mit Dingen zusammengestellt, an die Sie bei der Planung einer Fahrradreise denken sollten.


1. Einen Fahrradträger
Wenn Sie mit dem Auto verreisen, transportieren Sie Ihr Fahrrad am besten auf einem Fahrradträger. Glauben Sie uns: ein Fahrrad in ein vollgepacktes Auto zu laden ist weder einfach noch macht es besonders Spaß. Anhängerkupplungs-Fahrradträger sind mit den Jahren aufgrund ihrer einfachen Verwendung bei einer Vielzahl von Fahrradtypen immer beliebter geworden. Hängende Anhängerkupplungs-Fahrradträger sind gut für größere Gruppen und Familien geeignet, die bis zu 5 Fahrräder transportieren möchten. Heckklappen-Fahrradträger sind eine gute Lösung, wenn Sie über keine Anhängerkupplung verfügen und eine Lösung wünschen, die leicht zu montieren und abzumontieren ist. Und Dachfahrradträger sind am besten für alle geeignet, die den Träger immer auf dem Fahrzeug lassen möchten.

2. Ein Fahrradkoffer
Sie reisen mit dem Flugzeug? Kein Problem! Mit einem Fahrradkoffer können Sie Ihr Zweirad mitnehmen. Die Thule RoundTrip-Kollektion bietet Koffer aller Art für eine Vielzahl von Fahrradtypen und Budgets. Beachten Sie, dass Sie das Fahrrad teilweise demontieren müssen, damit es in diese Koffer passt. Nehmen Sie deshalb die nötigen Werkzeuge mit, um es am Reiseziel wieder zusammenzusetzen. Diese Koffer sind auch für den Versand eines Fahrrads geeignet, wenn Sie es lieber frühzeitig an Ihr Reiseziel schicken möchten.

3. Ausrüstungstasche
Wenn Sie Fahrradausrüstung wie Helm, Schuhe, Kleidung, Sonnenbrille und Werkzeuge ordentlich aufbewahren, sind Sie viel schneller startklar, sobald Sie das Reiseziel erreicht haben. Die Thule RoundTrip Bike Duffel ist eine zweckmäßige Tasche, in der jeder Ausrüstungsgegenstand seinen Platz hat. Sie verfügt sogar über zwei Tarpaulintaschen für Schuhe oder schmutzige Kleidung. 

4. Fahrradanhänger oder Fahrradkindersitz
Sie verreisen mit kleinen Kindern? Sorgen Sie dafür, dass diese keine Fahrt verpassen! Bringen Sie einen Fahrradanhänger oder einen Fahrradkindersitz mit und nehmen Sie sie mit auf Ihre Abenteuer. Der Thule Chariot Cross und der Thule Chariot Lite sind tolle Mehrzweckanhänger, die Sie ans Fahrrad hängen und hinterher in einen Kinderwagen umwandeln können. Sie haben keinen Platz für einen Anhänger? Ziehen Sie einen Fahrradkindersitz in Betracht! Von Thule gibt es Sitze zur Befestigung vorne oder hinten am Fahrrad.

5. Fahrradtaschen
Wenn Sie mit dem Fahrrad echte Abenteuer erleben wollen, dann muss es all Ihre Ausrüstung transportieren können. Ein guter Träger bildet die Basis für ein Aufbewahrungssystem auf dem Fahrrad. Der Thule Tour Rack verfügt über ein patentiertes Design, das zu allen Fahrradgeometrien passt und sowohl hinten als auch vorne montiert werden kann. Sobald Sie einen Träger montiert haben, können Sie Ausrüstungsgegenstände wie ein Zelt oder ein Schlafsack aufladen und Fahrradtaschen an den Seiten befestigen. Thule Shield Fahrradtaschen sind aufgrund ihres robusten und wasserdichten Designs die Lieblinge vieler Abenteuerfahrer. Denken Sie daran, schwere Gegenstände unten in die Taschen zu packen, und achten Sie auf eine gleichmäßige Verteilung der Gesamtlast zwischen Vorder- und Hinterrad.


Verwandte Artikel

Cycling

Radfahren

Machen Sie sich bereit für Ihr Fahrradabenteuer
Bike packs, bags and racks

Fahrradtaschen und Fahrradträger

Mit dem Thule Fahrradzubehör können Sie mehr Gepäck befördern und längere Touren mit dem Fahrrad genießen. Wir möchten Ihnen helfen, neue Möglichkeiten zu entdecken.