Skip to main content

WICHTIGE SICHERHEITSINFORMATION

Produktrückruf: Thule Rapid Fixpoint XT Montagekits für bestimmte Fahrzeugmodelle


Wir möchten Sie darüber informieren, dass bei den Thule Rapid Fixpoint XT Montagekits für das Thule Dachträgersystem, mit den Produktnummern 3049, 3073, 3123, 3130, 3136 und 3144, einem Kaufdatum nach dem 16. Dezember 2019 und spezifischer Anpassung an die unten aufgeführten Fahrzeugmodelle, das Risiko besteht, dass sich das Dachträgersystem teilweise oder gänzlich vom Dach des Fahrzeugs löst.


Bei der Thule Group nehmen wir Qualität sehr ernst und räumen der Produktsicherheit höchste Priorität ein. Wir unterziehen alle Thule Produkte ausgiebigen Tests, um sicherzustellen, dass sie sämtlichen globalen Branchenstandards und Normen entsprechen. Leider haben wir einen Defekt im Zusammenhang mit einer Charge von bei Thule Rapid Fixpoint XT Montagekits (3049, 3073, 3123, 3130, 3136 und 3144) wesentlichen Schrauben ermittelt. Die Schrauben sind zu klein, wodurch das Risiko besteht, dass das Thule Dachträgersystem nicht ordnungsgemäß befestigt werden und sich unter bestimmten Umständen während der Fahrt teilweise oder gänzlich vom Dach des Fahrzeugs lösen kann.

Der Pfeil verweist auf die betreffende Schraube, die eine Komponente des Thule Rapid Fixpoint XT Montagekits ist.

Wir handeln, sobald wir potenzielle Risiken für die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Kunden identifizieren oder von anderen darauf aufmerksam gemacht werden. Daher führt die Thule Group eine Rückrufaktion für die Thule Rapid Fixpoint XT Montagekits (3049, 3073, 3123, 3130, 3136 und 3144) durch, die nach dem 16. Dezember 2019 erworben wurden und über eine spezifische Anpassung an die oben aufgeführten Fahrzeugmodelle aufweisen.

Die Thule Group rät allen Besitzern von Thule Rapid Fixpoint XT Montagekits dringend, die nach dem 16. Dezember 2019 für eines der oben aufgeführten Fahrzeugmodelle erworben wurden, ihr Dachträgersystem nicht mehr zu nutzen und auch anderen keine Verwendung dieses Produkts mehr zu gestatten. Als Besitzer eines betroffenen Thule Rapid XT Montagekits bieten wir Ihnen eine vollständige Rückerstattung des Kaufpreises oder einen kostenlosen Ersatz des Thule Rapid XT Kits an.


Was Sie tun sollten

Bitte ergreifen Sie die folgenden Sofortmaßnahmen:

  • Stellen Sie die Verwendung Ihres Dachträgersystems umgehend ein, wenn Sie ein Dachträgersystem mit einem betroffenen Montagekit erworben haben:
    • Für die Fahrzeugmodelle und spezifischen Produktionsjahre, die oben aufgelistet sind.
    • Ihr Produkt wurde nach dem 16. Dezember 2019 erworben.

  • So ermitteln Sie das Kit-Datum:
  • Der jeweilige Datumsstempel befindet sich auf der Originalverpackung oberhalb des EAN-Codes.
    Siehe rote Markierung unten.  


    image of where to find the datestamp


  • Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler vor Ort, bei dem Sie das Thule Dachträgersystem erworben haben, oder per E-Mail an die Thule Group: fixpointxtkits@thule.com, um die Rückgabe Ihres Thule Rapid XT Montagekits (3049, 3073, 3123, 3130, 3136 und 3144) zu veranlassen und sich für die Rückerstattung des Kaufpreises oder ein Ersatzprodukt zu registrieren. Sie benötigen keinen Kaufbeleg. Sie erhalten ein vorausbezahltes Versandetikett, damit Sie das Produkt kostenlos an die Thule Group zurücksenden können.

Bitte beachten Sie, dass sich dieser Produktrückruf auf die Montagekits für die in den obigen Liste aufgeführten Fahrzeugmodelle mit Kaufdatum nach dem 16. Dezember 2019 beschränkt. Die Funktion oder Sicherheit anderer Thule Rapid Fixpoint Montagekits sind davon nicht betroffen.

Sollten Sie weitere Frage haben, bitte kontaktieren Sie den Thule Kundendienst.

Wir danken Ihnen für Ihre Kooperation bei diesem Rückruf und bitten für jegliche Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.