• In Kürze erhältlich – der Thule Shine Stadtbuggy!
Tipps

Die besten Radrouten – entdecken Sie Ihr nächstes Abenteuer!


Die Straßen warten, Ihr Fahrrad ist bereit – jetzt geht's los! Hier sind ein paar praktische Tipps für den Anfang.


Transport des Fahrrads 
Wenn Sie mit dem Auto reisen, können Sie Ihr Fahrrad auf einem Fahrradträger transportieren. Je nach Bedürfnissen gibt es auf dem Dach montierte Fahrradträger und Heckklappenfahrradträger für zwei, drei und sogar vier Fahrräder. Wenn Sie fliegen, ist ein Fahrrad-Reisekoffer die sicherste und einfachste Option.

 


Richtig Packen für Ihre Radtour
Abhängig von der Länge Ihrer Tagesausflüge brauchen Sie ein paar Dinge für Ihre Sicherheit und Ihren Komfort. Verpflegung, Wasser, ein Reparaturset und Kleidung zum Wechseln können bei einem langen Tag nützlich sein! Nutzen Sie einen Rucksack, wenn Sie leicht reisen, oder eine Packtasche, wenn das Gewicht etwas schwerer ausfällt.


Suchen Sie sich ein tolles Reiseziel aus
Es stehen so viele zur Auswahl! Hier sind sechs großartige Routen auf der ganzen Welt.


Frankreich

Col de la Madone-Tour

Wenn Sie an der Côte d’Azur sind, lassen Sie doch den Glamour und die Ferraris eine Weile links liegen. Verlassen Sie Nizza und erklimmen Sie eine der großartigsten Straßen der Welt, die Grande Corniche.


USA

New York Gran Fondo

Ja, eigentlich ist das ein Rennen, das einmal im Jahr stattfindet. Aber die Straßen sind das ganze Jahr da! Probieren Sie doch mal diese großartige Route aus, bei der die Natur so viel näher an der Großstadt liegt als erwartet.


Japan

Shimanami Kaido Fahrradroute

Diese beliebte Route ist eine großartige Option, wenn Sie ein Fahrrad mieten wollen: Es gibt unterwegs an verschiedenen Standorten 14 Fahrradmietstationen. Die Route verbindet Honshu mit Shikoku über mehrere Brücken, die alle eine spektakuläre Aussicht auf die Inseln und das Meer bieten.


Deutschland

Radroute Ostseeküste

Auf dieser Route entlang der Ostküste ist das Meer immer in der Nähe. Freuen Sie sich auf Sandstrände, schroffe Felswände und charmante maritime Städte – und sehr wahrscheinlich lebhafte Winde.


Spanien

Alto de Arrate

Wenn Sie alle kulinarischen Spezialitäten San Sebastians gekostet haben, fahren Sie raus und erkunden Sie die Alto de Arrate. Dieser fünf Kilometer lange Aufstieg war schon oft Teil der Vuelta a España. Wenn die das schaffen, schaffen Sie das auch, oder?


Österreich

Großglockner Hochalpenstrasse

Bereit für eine Herausforderung? Nehmen Sie auf dieser landschaftlich reizvollen Route, in der Nähe von Zell am See, eine Steigung von 1750 Metern in Angriff. Der Weg nach unten fällt wahrscheinlich leichter – aber vergessen Sie nicht, vorher die Bremsen zu überprüfen!


Verwandte Artikel

Road cycling

Rennradfahren

Schneller und einfacher mit dem Fahrrad auf die Straße
How to pick the  best bike rack for you

So finden Sie den besten Fahrradträger

Eine Kaufhilfe für die Auswahl des passenden Fahrradträgers je nach Fahrzeug, Anzahl Fahrräder und Fahrradtyp.