Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Suchen Sie nach einer Antwort?
Hier finden Sie die häufigsten Fragen.

  • Dachträger
    • Wie groß muss der Abstand der Lastenträger sein?
      Wenn in der Montageanleitung keine festgelegten Montagepositionen angegeben sind, sollten Sie einen Mindestabstand von 700 mm zwischen den Traversen des Lastenträgers einhalten. Beim Transport von langen Lasten sollte der Abstand zwischen beiden Traversen mindestens 600 mm betragen.
    • Wie hoch ist die Zuladung der Lastenträger?
      Die in der Montageanweisung angegebene max. Zuladung darf nicht überschritten werden. Aber auch die Angaben in der Betriebsanleitung des Fahrzeugherstellers sind zu beachten. Bei einem Unterschied zwischen den Werten gilt immer der niedrigere Wert. Zul. Dachlast = Gewichte von Lastenträgern + etwaigem Zubehör + Ladegut.
    • Wie muss die Zuladung befestigt werden?
      Die Zuladung darf seitlich nicht nennenswert über die Lastenträger hinausragen, sie muß gleichmäßig auf den Lastenträgern verteilt und mit möglichst tief liegendem Schwerpunkt angeordnet sein. Lose und abnehmbare Teile der Zuladung – wie Kindersitz, Fahrradpumpe, Flossen u.dgl. – müssen entfernt werden. Die Zuladung muß zuverlässig gesichert werden. Elastische Gurte oder sog. Gepäckspinnen sind nicht zulässig. Die zuverlässige Befestigung der Zuladung nach einer ersten kurzen Fahrstrecke überprüfen. Diese Kontrolle dann in regelmäßigen Abständen wiederholen und die Zuladung bei Bedarf neu sichern. ACHTUNG! Immer die zuverlässige Befestigung der Zuladung kontrollieren!
    • Was ist Wartung meines Lastenträger?
      Verschlissene oder schadhafte Teile des Produkts unbedingt erneuern. Die Lastenträger pflegen und sauber halten, insbesondere im Winter. Schrauben, Muttern und etwaige Schlösser regelmäßig mit Schmiermittel behandeln. Bei Nichtbenutzung sollte das Produkt abgebaut werden. Beim Abbau des Produkts sollten etwaige lose Teile auf zuverlässige Weise aufbewahrt werden.